FANDOM


Die Schweizer Landeskoordinaten, mit CH1903 oder LV03 für «Landesvermessung 1903» abgekürzt, auch bezeichnet als Militärkoordinaten oder Swiss Grid[1], gehören zu einem KoordinatensystemW, welches bei der amtlichen Vermessung und auf vielen Karten der Schweiz verwendet wird. Auch das Fürstentum Liechtenstein verwendet diese Koordinaten, in der älteren, heute in der Schweiz selbst nicht mehr üblichen Version der Schweizerischen Zivilkoordinaten (Liechtensteinisches Referenzsystem).

CH1903 basiert auf dem Bessel-EllipsoidW und einer schiefachsigen, winkeltreuenW Zylinderprojektion (MercatorprojektionW). Da die Schweiz ziemlich klein ist, lässt sich eine einfache KartenprojektionW aus dem Ellipsoid vornehmen. Das neuere System, das in Umstellung ist, ist das der Landesvermessung 1995 (LV95), in der Form CHTRS95 (Swiss Terrestrial Reference System 1995) und CH1903+.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. nicht zu verwechseln mit Swissgrid, dem schweizerischen ÜbertragungsnetzbetreiberW
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Schweizer_Landeskoordinaten“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 15:24, 15. Jan. 2016‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.