FANDOM


LT8

Lufttransport Staffel 8 Emblem

LT8tarn

Lufttransport Staffel 8 Emblem Tarn

Die Lufttransport StaffelW 8 (LT St 8) der Schweizer Luftwaffe. Die Piloten gehören zum Berufsfliegerkorps jedoch 1/3 der Piloten sind Milipiloten die bei zivilen Arbitgebern angestellt sind. Die LT8 untersteht zusammen mit der LT Staffel 6 dem Lufttransport Geschwader 2, das seinerseits zum Flugplatzkommando 2 beim Militärflugplatz Alpnach gehört. Die Heimatbasis der LT 8 ist der Militärflugplatz Alpnach. Die Lufttransportstaffel 8 trägt als WappenW einen zwei hellblaue Symbole in Helikopterform (die stark an die Seitenansicht der Alouette III erinnern) die so versetzt fliegen das die zwei weissen Rotorkreise eine schräge 8 bilden. Dies vor einem ovalen dunkelblauem Hintergrund. Die Tarnausführung des Wappens zeigt das selbe Bild jedoch in dunkelgrünen / hellbraunen Farbtönen.


GeschichteBearbeiten

Anfangs der 60er Jahre befasste man sich mit dem Ausbau der Helikopterflotte. Dies führt dazu, dass die Lufttransport Staffel 6 und die Lufttransportstaffel 8 gegründet wurden. Die Lufttransportstaffel 8 setzte seit ihrer Entstehung 1974 die Alouette lll ein. Die Alouette III war bis 2010 bei der Lufttransportstaffel 8 in gebrauch. 1991 erhielt die Staffel die Super Puma AS332, 2001 die Cougar AS532 und seit 2010 setzt die Staffel ach die EC635 ein. Aufgabe der Lufttransportstaffel 8 sind Helikoptertransporte in der ganzen Schweiz.

FlugzeugeBearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Commons-logo.svg Commons: Lufttransport Staffel 8 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.