FANDOM


King of Trash

King of Trash, Andi Hofmann

King of Trash ist das Pseudonym des Schweizer Underground-Filmers Andi Hofmann aus Windisch. Er dreht Kunst- und Kurzfilme sowie Bandvideos unter anderem für Baby JailW, Dead BrothersW, Dave Eleanor und One Sentence.

Werk Bearbeiten

Apartment 9

Marcus Signer in Apartment 9

Mit Miriam Ernst realisierte er 2014 den Kurzfilm Apartment 9, in welchem Markus Signer (De Goalie und ig) die Hauptrolle spielt. Der Film wurde am Shnit Festival in Bern[1] und an den Berner Filmtagen nominiert.

«Sind die anderen verrückt – oder bin ich es selber? In Apartment 9 setzen Miriam Ernst und Andi Hofmann einen Liedtext von Dänu Brüggemann um. Ein selbstbewusster Geschäftsheini macht sich darin morgens auf zur Arbeit, entdeckt im Apartment nebenan einen Mann voller Blut – und steckt wenig später beinahe selber in der Zwangsjacke. Gerade das theatrale, ja unfilmische Setting macht diesen Experimentalfilm unverkennbar. Das Klaustrophobische der Wohnung – ein White Cube, in dem das Interieur nur mit schwarzem Klebeband markiert ist – spiegelt das Umschlagen des Alltäglichen ins Wahnwitzige perfekt, und Marcus Signer verkörpert den um Fassung ringenden Protagonisten eindrücklich. Miriam Ernst und Andi Hofmann demonstrieren in Apartment 9 eine überzeugende Schauspielerführung, ein gutes Gespür für Rhythmus, eine eigene Handschrift und Mut zum Ungewöhnlichen.»
—Jurystatement beim shnit Shortfilmfestival 2014

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Regula Fuchs: Wenn der Frau Hasenohren wachsen, freut sich der Berner. Tages-Anzeiger, 13. Oktober 2014, abgerufen am 1. Juni 2016.
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „King of Trash“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 15:34, 1. Jun. 2016‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.