FANDOM


Der Kanton Säntis (französisch: Canton du Säntis) war ein Kanton der Helvetischen Republik.

Er wurde 1798 aus dem Gebiet von Stadt und Fürstabtei St. Gallen, der Landvogtei Rheintal und den beiden Appenzell gebildet. Benannt wurde der Kanton, nach dem Beispiel der französischen Départements nach einem geographischen Merkmal, nämlich dem Berg Säntis.

Kantonshauptort war St. Gallen. Mit der Verfassung vom 29. Mai 1801 wurde er in Kanton Appenzell umbenannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.