FANDOM


Kanton Nidwalden
Wappen Nidwalden matt
Kanton der Schweizerischen Eidgenossenschaft
Kürzel/Kontrollschild: NW
Amtssprache: Deutsch
Hauptort: Stans
Beitritt zum Bund: 1291
Fläche: 276 km²
Website: www.nw.ch
Wikipedia-Hinweis
30px-Wikipedialogo.png Kanton Nidwalden

Nidwalden (Kürzel: NW, in einheimischer Mundart Nidwaudä, bis 2010 amtlich Unterwalden nid dem Wald, französisch: Nidwald, italienisch: Nidvaldo, rätoromanisch: Sutsilvania) ist ein deutschsprachiger Kanton der Schweiz und zählt zur Grossregion Zentralschweiz (Innerschweiz).

Der Hauptort und zugleich grösste Ort ist Stans. Nid- und Obwalden bildeten zusammen Unterwalden, einen der drei Urkantone der Schweizerischen Eidgenossenschaft von 1291.

Siehe auch Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Kanton Nidwalden“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 08:59, 26. Jan. 2016‎ Nidwalden&oldid=150697302 (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.