FANDOM


Republik und Kanton Genf
République et Canton de Genève
Wappen Genf matt
Kanton der Schweizerischen Eidgenossenschaft
Kürzel/Kontrollschild: GE
Amtssprache: Französisch
Hauptort: Genf
Beitritt zum Bund: 1815
Fläche: 282.44 km²
Website: www.ge.ch
Wikipedia-Hinweis
30px-Wikipedialogo.png Kanton Genf

Genf (schweizerdeutsch: Gämf/Gänf, französisch: Genève [ʒənɛv, ʒnɛv], frankoprovenzalisch: Zeneva [ðəˈnɛva, ˈzɛnəva], italienisch: Ginevra, rätoromanisch: Genevra), amtlich franz. République et Canton de Genève (Republik und Kanton Genf), ist ein Kanton in der Romandie, dem frankophonen Teil der Schweiz und zählt zur Metropolregion Genf-Lausanne. Der Hauptort ist die gleichnamige Stadt Genf.

Einzelnachweise Bearbeiten

Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Kanton Genf“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 09:06, 26. Jan. 2016‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.