FANDOM


Hirzel
Hirzel

Hirzel

Himmelsrichtung Ost West
PasshöheW 672 m ü. M.
Kanton Zürich Zug
Talorte Wädenswil Sihlbrugg
Ausbau Passstrasse
Profil
Ø-Steigung 3,2 % (275 m / 8,5 km) 3,5 % (137 m / 3,9 km)
Max. Steigung 5,7 % 7,1 %
Karte (Zürich)
Reliefkarte Zürich blank
Red pog
KoordinatenW 688840 / 229975Earth47.2147358.611444672Koordinaten: 47° 12′ 53″ N, 8° 36′ 41″ O; CH1903: 688840 / 229975

Der Hirzel ist ein Schweizer Pass in den Voralpen der Kantone Zürich und Zug, der Wädenswil und Sihlbrugg verbindet.

Die Passhöhe (672 m) liegt am Dorfrand der gleichnamigen Gemeinde. Der Kulminationspunkt befindet sich mit 682 m nördlich des Dorfes, an der Grenze zur Gemeinde Horgen.

Die Zugerstrasse von Horgen über die Hanegg und den Hirzelpass nach Sihlbrugg wurde von 1839 bis 1846 gebaut. Diese Strasse löste die bisherige Gotthard-Handelsroute mit dem Saumweg über die Hirzel Höhi ab. Er verlor damit seine 600-jährige Funktion als überregionale und regionale Verbindung.

Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Hirzel_(Pass)“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 14:50, 24. Nov. 2015‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.