FANDOM


Die Bundesversammlung (französisch Assemblée fédérale, italienisch Assemblea federale, rätoromanisch Assamblea federala), das ParlamentW der Schweizerischen Eidgenossenschaft, besteht aus zwei gleichgestellten Kammern: dem 200 Mitglieder zählenden Nationalrat und dem 46-köpfigen Ständerat. National- und Ständerat bilden zusammen die gesetzgebende Gewalt (Legislative),[1] diese wird oftmals mit dem Sammelbegriff eidgenössische Räte bezeichnet.[2] Die Kammern verhandeln in der Regel getrennt.[3]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.admin.ch/ch/d/sr/101/a148.html Artikel 148 der Bundesverfassung (BV).
  2. Bundeskanzlei Glossar
  3. http://www.admin.ch/ch/d/sr/101/a156.html Artikel 156.1 BV.
Dieser Artikel basiert bzw. Teile davon basieren auf „Bundesversammlung_(Schweiz)“ in der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 18:54, 16. Jan. 2016‎ (Permanentlink) und steht unter der Lizenz cc-by-sa 3.0 unportedW. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.