Fandom


Das Erdbeben von Basel war ein schweres Erdbeben im Jahr 1356, das vor allem die Umgebung Basel traf, aber darüber hinaus noch eine weit grössere Region. Das EpizentrumW des Bebens lag in Reinach Basel-Land. Schäden an steinernen Gebäuden wurden aber sogar südlich des Juras registriert, diese stürzten auch dort vereinzelt ein. Von Vorteil gegen die Verletzungsgefahr waren allerdings anderseits die weit verbreiteten Holz/Strohdach-Bauweisen der damaligen Zeit. Dennoch waren viele Hunderte von Toten zu beklagen. Einigermassen standgehalten hat das Basler Münster.

Geologisch wurde das Beben ausgelöst durch die seismisch überdurchschnittlich aktive Zone des RheingrabenWs, die auch heute noch für gewisse Bedenken sorgt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.